Negativ als Positiv

Oft werde ich gefragt: Warum NegativFoto?

Einfach, simpel, logisch – das ist NegativFoto!
Ich mache Negativ zu positiven Erlebnissen, die in Erinnerung bleiben.

Als ich im Herbst 2016 angefangen hatte zu fotografieren, war es erst nur ein Hobby.
Nach und nach hat mich die Leidenschaft für die Fotografie gepackt.
Ich hatte das Glück, dass dank Euch auch immer mehr Anfragen mich erreichten. Aus diesem Grund habe ich mich in mehreren Workshops weitergebildet.

Ich freue mich über jede Anfrage und spannende fotografische Ideen von euch.
Zögert nicht mich anzusprechen!

Eure Steffi von NegativFoto

Hier ein kleiner Einblick in meine aktuelle Arbeit:

Something is wrong.
Instagram token error.
Load More